Startseite
Unser Naturpark
Naturparkzentrum
Nachhaltigkeitscheck
Termine 2015
Naturpark PROJEKTE
Direktvermarkter-Börse
Natur-Erlebnis-Börse
Tourismus
Barrierefrei
Welterbe Limes
Naturparke in Deutschland
Archiv
Suchen + Finden

Naturparkzentrum


Naturparkzentrum-Flyer zum Download

Öffnungszeiten von April bis Oktober:

Montag bis Donnerstag 10-12.30 Uhr, 14-17 Uhr

Freitag 10-12 Uhr, 13-16 Uhr

Samstag 09.30 Uhr bis 13 Uhr

Sonntag/Feiertag 09.30 Uhr bis 15 Uhr

Öffnungszeiten von November bis März:

Montag, Dienstag und Donnerstag 10-12.30 Uhr, 14-17 Uhr

Freitag 10-12 Uhr, 13-16 Uhr

Samstag 10 Uhr bis 13 Uhr

Sonntag/Feiertag 13 Uhr bis 16 Uhr

Mittwoch geschlossen


Neue Broschüre "Naturpark aktiv 2015" online


Weit mehr als Wandern!
Naturerlebnisse mit den Naturparkführern.

 

Das Jahresprogramm des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald „Naturpark aktiv 2015“ ist ab sofort online verfügbar, ab Mitte Januar in der Naturpark-Geschäftsstelle bestellbar und liegt dann auch im Naturparkzentrum zur Mitnahme bereit.

 

Die Naturparkführer Schwäbisch-Fränkischer Wald nehmen Sie an allen Sonn- und Feiertagen des Jahres mit auf den Weg zu Land und Leuten.

 

Broschüren-PDF als Download

 



Neue Broschüre "Naturparkteller 2015" online


GENUSS. LANDSCHAFT. DIREKTVERMARKTUNG.

 

Dieser harmonische Dreiklang zeichnet die Naturparkteller-Broschüre auch 2015 aus. Regionale Produkte werden von den Naturparkteller-Gastronomen für die Hauptzutaten der Gerichte eingesetzt und so manches schwäbische Traditionsgericht wird in neuem Gewand präsentiert.

 

Broschüren-PDF zum Download



Landesregierung verleiht Auszeichnung "Nachhaltiges Reiseziel" an den Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald


Bei dem Zertifizierungsverfahren werden alle drei Säulen der Nachhaltigkeit beleuchtet: die Ökologische, die Ökonomische und die Soziokulturelle.

Vier Tourismusdestionationen im Land sind Vorreiter beim Nachhaltigkeits-Check: der Europa-Park, der Kurort Bad Dürrheim, der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald und die Stadt Stuttgart.



Schwäbischer Wald – Kulturlandschaft des Jahres 2015 | 2016


Bereits zum 4. Mal kürt der Schwäbische Heimatbund eine Region unseres Landes mit dem Titel Kulturlandschaft des Jahres.

 

Für die Jahre von Sommer 2015 bis Winter 2016 wird dies der Schwäbische Wald sein, eine an Kulturgeschichte in ihren unterschiedlichsten Facetten überaus reiche Landschaft. Das mit dieser Auszeichnung versehene Gebiet reicht von Wüstenrot und Mainhardt im Norden, Oppenweiler und Allmersbach im Westen, Lorch und Alfdorf im Süden bis hin nach Fichtenberg und Gschwend im Osten.




Kennen Sie schon den Newsletter des Naturparks?
Einfach hier abonnieren




Mit einem Klick können auch Sie unsere Naturparkseite bei Facebook besuchen!